Chefarzt Geriatrie (m/w/d) - Raum Hof

Job-ID: 35516 | Elektiva Consultants | Bundesland: Bayern | Vollzeit

Über diesen Job

 

Die Vakanz – Chefarzt Geriatrie (m/w/d) 


Die ausgeschriebene Position soll innerhalb diesen Jahres besetzt werden. Grund ist das altersbedingte Ausscheiden des amtierenden Chefarztes.

Der Name der Klinikgruppe steht seit mehreren Jahrzehnten für Erfahrung in der ambulanten und stationären Behandlung. Als einer der großen und stetig wachsenden privaten Klinikträger in Deutschland betreibt der Konzern Akut-Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken und mehrere ambulante Einrichtungen.
Die Kliniken gehören zu den Top-Arbeitgebern in Deutschland. Das ist das Ergebnis einer unabhängigen Datenerhebung im Auftrag des Nachrichtenmagazins Focus. Insgesamt haben 10.000 Unternehmen an der Befragung teilgenommen. Die besten 1000 wurden veröffentlicht. Im Branchen-Ranking "Gesundheit und Soziales" sind Kliniken unseres Mandanten auf dem siebten Platz von 55 Nennungen. Positiv bewertet wurden unter anderem das Betriebsklima, die interne Kommunikation, Bezahlung, Image und Leitungsstil der Kliniken.
Die suchende Klinik ist in die reizvolle Landschaft des Raum Hof eingebettet und bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Die Region hält eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten bereit. Sie grenzt an die Länder Thüringen / Bayern und Tschechische Republik.
Die Klinik ist akademisches Lehrkrankenhaus.
Die Klinik wird an zwei Standorten betrieben und hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der leistungsfähigsten und kompetentesten medizinischen Dienstleister der Region etabliert.
Mit 450 Mitarbeitern und 275 Betten sichern die Kliniken die Grund- und Regelversorgung in der Region ab und spezialisieren sich in der Leistungserbringung an den jeweiligen Standorten. Die Ärzte und hochqualifiziertes Fachpersonal gewährleisten mit modernsten Diagnose- und Therapieverfahren eine optimale Versorgung und Vernetzung in den verschiedensten Fachbereichen. Zusammen verfügen beide Kliniken über 138 internistische Betten und stellen die Grund- und Regelversorgung in den Fachgebieten Innere Medizin, Geriatrie, Allgemein- und Bauchirurgie, Unfallchirurgie/Orthopädie, Anästhesie/Intensivmedizin sowie eine Belegabteilung Onkologie und Gynäkologie sicher.
Beide Kliniken wurden großzügig erweitert und saniert bzw. völlig neu errichtet. Sie sind für eine optimale Patientenbetreuung apparativ auf hohem Niveau ausgestattet.
Bei der Dokumentation und Koordinierung ist fachliche Unterstützung durch die Mitarbeiter der Abteilung Medizin-Controlling gewährleistet.

Die Klinik für Geriatrie 
Die Klinik für Geriatrie betreibt 33 stationäre Betten und 8 Plätze in der Tagesklinik.
Der Stellenschlüssel ist 1 (Chefarzt) - 1 (Oberarzt) - 3 (Ärzte in Weiterbildung).
Die Klinik ist mit Therapeuten sehr gut aufgestellt.
Es findet sich ein sehr freundliches, kollegiales, teilweise schon familiäres Arbeitsklima.

Aufgabenschwerpunkte

  • Selbstverantwortliche Führung einer geriatrischen Abteilung

  • Versorgung geriatrischer Patienten

  • Fachliche und menschliche Führung sowie Supervision der Ärzte in Weiterbildung

  • Weiterentwicklung der Abteilung

  • Repräsentanz und Stärkung der Positionierung in der Region


Qualifikationen

  • Facharzt/-ärztin Innere Medizin, Neurologie oder Allgemeinmedizin mit dem Schwerpunkt Geriatrie oder Zusatzbezeichnung Geriatrie

  • Fundierte Kenntnisse der Inneren Medizin


Management- und Sozialkompetenz
Im Haus ist bereits heute eine umfangreiche interdisziplinäre Zusammenarbeit der Abteilungen etabliert. Von geeigneten Kandidaten/innen sind somit eine ausgeprägte Team- und Integrationsfähigkeit sowie eine hohe Leistungsbereitschaft zu fordern. Eine angemessene Durchsetzungsstärke, ein hohes Engagement und Flexibilität, Einfühlungsvermögen, Einsatzbereitschaft sowie eine hohe Kunden- und Patientenorientierung sind erwünscht und werden vorausgesetzt. Ein hohes Verantwortungsbewusstsein und absolute Zuverlässigkeit sind selbstverständlich.

Vergütung
Die Klinik bietet dem/der Chefarzt/ -ärztin der Geriatrie eine leistungsgerechte übertarifliche Vergütung. Einzelheiten zur Vertragsgestaltung werden im Verlauf des Verfahrens durch das Haus mit den Kandidaten/innen besprochen. In den Vorgesprächen ist die Höhe der gewünschten Vergütung zu klären.

 

Haben Sie Interesse an diesem Stellenangebot? Oder benötigen Sie weitere Informationen?


Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern unseren Berater und Geriater Herr Marian Schöllner mit Angabe der JobID 35516 unter der Telefonnummer 030/20678945. Der kostenlose Beratungsservice wird täglich zwischen 10 und 20 Uhr angeboten, nach Rücksprache gern am Wochenende.

Die Geriater ist der führende Headhunter und Personalvermittler im Bereich der Geriatrie. Wir arbeiten jeden Tag an uns selbst, um besser, schneller und damit effektiver als die anderen zu sein. Unsere innovativen Arbeitsabläufe und die enge Zusammenarbeit mit unseren Mandanten garantieren Ihnen als Arzt oder Ärztin eine bestmögliche Vermittlung. Auf diese Weise ist es uns möglich, Ihnen zeitnah (durchschnittlich nach 1 bis maximal 10 Arbeitstagen) ein Feedback von der Klinik zu Ihrer Bewerbung geben zu können. Dadurch entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Zukunftspläne.

 

Sie haben folgende Möglichkeiten, sich auf dieses Stellenangebot zu bewerben



  • Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise auf www.die-geriater.de und über den „Hier bewerben“-Button. Dort können Sie auch Ihren Lebenslauf übermitteln. Sie finden den Button untern auf der Seite des Stellenangebots

  • Senden Sie Ihre Bewerbung an Die Geriater GmbH, z.Hd. Marian Schöllner. Linienstr. 111, 10115 Berlin.

  • Senden Sie eine E-Mail mit Angabe der ID-Nummer des Stellenangebotes an info@die-geriater.de


Homepage: www.die-geriater.de
E-Mail: info@die-geriater.de
Jobs: https://www.die-geriater.de/stellenangebote-geriatrie/

 

Fühlen Sie sich von dieser Stelle angesprochen? Dann schreiben Sie uns!