Oberarzt Geriatrie (m/w/d) - Alle Fachrichtungen - Bamberg

Job-ID: 47644 | Elektiva Consultants | Bundesland: Bayern | Vollzeit

Über diesen Job

 

Unser Auftraggeber betreibt eine demenzsensible Klinik in kommunaler Trägerschaft mit 254 betten und stellt die Grund- und Regelversorgung für ein Einzugsgebiet von 80.000 Einwohnern sicher. Die Klinik genießt bei manchen spezialisierten medizinischen Dienstleistungen auch über die Landkreisgrenzen hinaus einen sehr guten Ruf. Infolge einer intensiven Vernetzung zwischen den Experten in den Krankenhäusern und den Ärztehäusern auf dem Klinikgelände wird eine hohe medizinische Leistungsqualität angeboten. Der Schwerpunkt der Klinik liegt seit mehr als 5 Jahren im Bereich der Altersmedizin.

 

Wegen einer Leistungserweiterung suchen wir einen Facharzt oder eine Fachärztin als


Oberarzt Geriatrie (m/w/d)


Die geriatrische Abteilung versorgt täglich über 44 Patienten stationär und ambulant in der Tagesklinik. Es werden Patienten mit allen Krankheitsbildern der Geriatrie, der allgemeinen Inneren Medizin sowie aus dem neurologischen und traumatologischen Fachgebiet (zertifiziertes Alterstraumazentrum) behandelt. Neben der Notfall- und Akutversorgung Älterer sind weitere Schwerpunkte die geriatrische Früh-Rehabilitation, die Diagnostik / Therapie demenzieller Erkrankungen sowie affektiver Störungen und die Palliativ-Versorgung. Hierfür stehen eine modernste Ausstattung zur Medizinischen Diagnostik und Therapie und auch im therapeutischen Bereich zur Verfügung. Das gesamte Klinikum stellt sich als demenzsensibles Krankenhaus auf. Es wird hierfür ein Konzept umgesetzt, um die strukturelle und qualitative Verbesserung der Versorgungssituation für Patienten mit kognitiven Einschränkungen zu schaffen. Dabei lag ein großes Augenmerk auf der Schulung des Krankenhauspersonals und der Umstrukturierung von Prozessen. Bei der Umsetzung spielen nun neue Beschäftigungs- und Betreuungsmöglichkeiten, sowie der Einsatz von Ehrenamtlichen sowie ein Netzwerk mit stationären und ambulanten Pflegediensten eine wichtige Rolle. Hiermit gelang es der Klinik, sich auf die zukünftigen Herausforderungen durch die steigende Zahl demenzkranker Menschen einzustellen. Dies trug dazu bei, dass die Klinik weiterhin wettbewerbsfähig und wirtschaftlich rentabel bleiben konnte. Die geriatrische Abteilung ist prädestiniert für die Behandlung von hochbetagten Patienten, die häufig in Dauerbetreuung durch ihren Hausarzt sind. Aufgrund der Wohnortnähe werden die Hausärzte in das stationäre Behandlungskonzept über Netzwerkstrukturen eingebunden. Die Abteilung fördert aktiv die Einbindung des sozialen Umfeld des Patienten und erleichtert dadurch auch häufige Krankenbesuche durch die Angehörigen.

Als Oberärztin/-arzt gewährleisten Sie gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der Abteilung die Behandlung der geriatrischen Patienten mit Sicherstellung der geriatrischen Versorgung auf modernen und damit hohem Niveau. Dabei wirken Sie in der Einarbeitung und kontinuierlichen Anleitung von Ärzten und Ärztinnen in Weiterbildung mit und sind im kooperativen Umgang mit den Kollegen anderer Kliniken sowie der Region engagiert. Sollten Sie noch nicht die Zusatzweiterbildung Geriatrie besitzen, sollten Sie motiviert sein, die Grundlagen der gängigen diagnostischen Verfahren des inneren und geriatrischen Fachbereiches zu erlernen. Sie unterstützen beim Ausbau der Abteilung und der Koordination der interdisziplinären Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team aus Pflege, Physiotherapie, Ergotherapie, Psychologie und Sozialdienst.

Die große Stärke der Klinik ist eine übersichtliche, familiäre, flexible und menschliche Atmosphäre mit flachen Hierarchien. Es gibt keine weiten Wege und keine unnötig langen Wartezeiten, wohl aber eine rasche Diagnostik, eine umfassende Therapie sowie ein tägliches Gespräch der Patienten mit den zuständigen Klinikärzten bis hin zu Oberarzt und Chefarzt. Für den Start wäre die kostenlose Stellung einer Dienstwohnung möglich.


Formale Voraussetzung



  • Facharztausbildung Allgemeinmedizin, Chirurgie, Neurologie Innere Medizin oder Physikalische Medizin und Motivation, die Zusatzweiterbildung Geriatrie zu erwerben, gern mit vollendeter oder begonnener Weiterbildung zum Geriater oder zur Geriaterin.


Lage


Bamberg ist eine kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Oberfranken und die größte Mittelstadt Bayerns. Die Altstadt ist Weltkulturerbe der UNESCO. Alle Schulen befinden sich vor Ort.

Die Klinik liegt an der A70 und ist damit auch für Pendler aus umliegenden Städten interessant.

 

Haben Sie Interesse an diesem Stellenangebot? Oder benötigen Sie weitere Informationen?


Nehmen Sie gleich Kontakt mit unseren Berater und Geriater Herrn Marian Schöllner unter Angabe der JobID 47644 auf

Rufen Sie doch gleich mal an!
030/20678945
8-20 Uhr


Oder schreiben Sie uns eine E-Mail: info@die-geriater.de

Fühlen Sie sich von dieser Stelle angesprochen? Dann schreiben Sie uns!